Sommernudelsalat mit Soja-Ingwer-Dressing

Summer Noodle Salad With Soy Ginger Dressing

Nach Jamie Oliver ist dieser Salat ein Triumph. Ein Gesamtsieger. Eine Explosion von Farbe, Geschmack und Textur. Und das Schöne an diesem Salat ist, dass Sie ihn einfach flügeln und die Zutaten des Salats oder des Dressings nach Belieben anpassen können.



Werbung - Lesen Sie weiter unten Erträge:6Portionen Vorbereitungszeit:0Std30Minuten Kochzeit:0Std10Minuten Gesamtzeit:0Std40Minuten Zutaten

ZUTATEN DES SALATS:



1

Paket Linguine Nudeln, gekocht, gespült und gekühlt

1/2

Kopf geschnittener Napa-Kohl oder mehr nach Geschmack To



1/2

Kopf Geschnittener Rotkohl oder mehr nach Geschmack

1/2

Beutel Babyspinat oder mehr nach Geschmack To

1

ganze rote Paprika, in dünne Scheiben geschnitten



1

ganze gelbe Paprika, dünn geschnitten

1

ganze orange Paprika, in dünne Scheiben geschnitten

1

Tüte Sojasprossen (auch Mungobohnensprossen genannt)

Gehackter Koriander, bis zu 1 Bund, nach Geschmack

3

ganze Frühlingszwiebeln, in Scheiben geschnitten

3

ganze Gurken geschält und in Scheiben geschnitten

1

Dose (ca. 10 Unzen) ganze Cashewnüsse, leicht geröstet in der Pfanne

_____

FÜR DAS VERKLEIDEN:

1

ganze Limette, entsaftet

8 EL.

Olivenöl

8 EL.

Ich bin Willow

2 EL.

(bis zu 3 Esslöffel) Sesamöl

1/3 c.

Brauner Zucker

3 EL.

Frischer Ingwer gehackt

zwei

Knoblauchzehen, gehackt

zwei

ganze Peperoni oder Jalapenos, gehackt

Gehackter Koriander

Dieses Modul zum Einkaufen von Zutaten wird von einem Drittanbieter erstellt und verwaltet und auf diese Seite importiert. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise auf deren Website. Richtungen

Salatzutaten miteinander vermischen. Dressing-Zutaten verquirlen und über den Salat gießen. Mit einer Zange oder den Händen mischen und auf einer Platte servieren.

Hinweis: Das Dressing hält sich bis zu drei Tage vor dem Servieren, ohne Koriander.


Im Frühjahr 2004 habe ich mir einen gemeinen Garten angelegt. Und Junge Hallo war ich jemals ehrgeizig. Neben über dreißig Tomatenpflanzen habe ich auch rote und grüne Paprika, Salat, Kohl, Spinat, Gurken, Kürbis und so ziemlich jedes Kraut unter der Sonne gepflanzt: Basilikum, Koriander, Dill, frische Petersilie… und ein paar Dinge, die ich konnte ' nicht einmal aussprechen. Und klar, ich war damals mit meinem vierten Baby schwanger. Und ich war groß. Reeeeeal groß. Aber mein Fälligkeitstermin war erst Mitte Juli und bis dahin, dachte ich, hätte ich die Dinge im Garten gut in Gang gebracht. Ich würde mir drei bis vier Tage frei nehmen, um ins Krankenhaus zu kommen und mein Ding zu machen, und dann würde ich im Nu wieder in meinen Gemüsereihen hocken.

Dann, am 4. Juni , Ich ging in vorzeitige Wehen , hatte einen Notkaiserschnitt und verbrachte die nächsten mehr als zwei Wochen auf einer neonatologischen Intensivstation mit meinem kämpfenden kleinen Jungen. Und ich hatte eine böse Narbe in meiner Bauchregion, ganz zu schweigen von drei anderen Kindern und ein riesiger, schlecht durchdachter Garten zu Hause. Ich konnte nicht herausfinden, worüber ich mir mehr Sorgen machte.

Marlboro Man hat sich der Situation gewachsen, zumindest was unsere anderen drei Kinder betraf. Er fütterte und badete sie, erzählte ihnen Gutenachtgeschichten und wischte ihre Körperteile zwei Wochen lang ab, Gott liebe ihn. Und seine Mutter, meine geliebte Schwiegermutter, trat an den Teller und kümmerte sich vollständig um meinen blühenden Garten, fuhr täglich zu uns, um zu gießen, zu jäten und mein Gemüse nach Bedarf zu ernten. Das werde ich mein Leben lang nie vergessen. Weil ich die Zeit damit verbracht hatte, diesen Sauger zu planen, zu kultivieren und zu pflanzen? Ich hätte es eingepackt und für immer aufgehängt, wenn alles umsonst gewesen wäre.

Wochen später war ich wieder zu Hause und hatte Mitleid mit mir selbst, was mit der massiven Narbe, die meinen Darm zerstörte, und dem jetzt gedeihenden Säugling, der rund um die Uhr an meinem Busen klebte, oh, und die anderen drei Säuglinge, die in meinen bissen Knöchel im Stundentakt. Ich war entleert, besiegt und fett, öffnete meinen prall gefüllten Rezeptordner, der mir immer eine Fluchtmöglichkeit war, und fand ein Rezept, das ich vor ein paar Jahren ausgedruckt hatte. Ich hatte das Gericht in einer BBC-Folge von . gesehen Der nackte Koch, und ich hatte es immer als etwas im Sinn gehabt, das mir Glück bringen könnte. Und als ich das Rezept durchforschte, bemerkte ich, dass so ziemlich alles, was ich für den Salat brauchte, draußen in meinem Garten wuchs – der Garten, der immer noch florierte, nein, danke an mich. Also stand ich auf, löste den Sauger von meiner linken Zitze, steckte ihm den Daumen in den Mund und machte mich daran, den Salat zu machen. Etwas in meinem Leben musste nachgeben.

Das Ergebnis? Es war ein Triumph. Ein Gesamtsieger. Eine Explosion von Farbe, Geschmack und Textur, und wissen Sie was? Es holte mich sofort aus dem Funk, in dem ich mich befand. Am nächsten Tag begann ich mit Pilates, nahm 25 Pfund ab und wurde eine viel abgerundetere, intelligentere, erfolgreichere und beliebtere Person. Naja, bei den meisten Sachen nicht wirklich, aber der Salat, Leute, ist wirklich so gut.

Ich habe das Original an meine Bedürfnisse angepasst und das Schöne an diesem Salat ist, dass man ihn einfach flügeln und die Zutaten des Salats oder des Dressings nach Belieben anpassen kann. Und wenn ich hätten Freunde, ich dachte immer, eine gute Idee für ein Mittagessen wäre, das Dressing zu machen und dann allen deinen Freunden einen Artikel aus der Zutatenliste zuzuweisen. Wenn dann alle auftauchen, kippst du einfach alles in eine große Schüssel und machst es!

Eines Tages, wenn ich ein paar Freunde habe, werde ich das versuchen.

Im Moment freue ich mich jedoch, es mit Ihnen zu teilen!


Die Besetzung der Charaktere: Gekochte Linguine-Nudeln (ich verwende trocken) und… Gemüse ! Ich verwende Rotkohl, Frühlingszwiebeln, Paprika in verschiedenen Farben, scharfe (Serrano) Paprika, Sojasprossen, viel Koriander…


Und das ist Napa Cabbage auf der linken Seite. Ich liebe Napa Kohl. Sie können auch Römersalat verwenden.


Ach ja, und Spinat. Viel, viel Spinat.

Fangen Sie also zuerst an, das Gemüse zu schneiden. Und Sie können nur ungefähre Mengen verwenden, mehr von dem verwenden, was Ihnen am besten gefällt, oder mehr von den Farben, die Sie mögen.


Um den Napa-Kohl zu schneiden, schneiden Sie ihn einfach über den Kopf.


Normalerweise fange ich mit einem halben Kopf an und arbeite mich hoch.

st gertrude gebet für seelen im fegefeuer


Und wenn Sie den Salat für später aufheben, werfen Sie ihn einfach in einen Ziploc. Und ich weiß wirklich nicht, was in dieser Aufnahme mit meiner Hand los ist, aber ich möchte Ihnen allen versichern, dass ich nicht von einem plötzlichen Fall von Gangrän heimgesucht wurde. Oder Elephantiasis des Daumens. Es muss etwas mit der Beleuchtung in meiner Küche zu tun haben. So weit du weißt.


Als nächstes schneidet ihr den Rotkohl, der meiner Meinung nach eine überaus schöne Ergänzung zu diesem Salat ist, also bitte nach Möglichkeit mit ein.


Schneiden Sie einfach die Menge ab, die Sie glücklich macht…


Und werfen Sie es in eine separate Tasche.


Mit den Sojasprossen wiederholen. Wasche sie zuerst.


Und hey, ich hatte einige Roma, die einsam waren und sich ausgeschlossen fühlten. Also habe ich auch etwas davon geschnitten.


Und nun zu den Paprikaschoten: Zuerst die Oberseite abschneiden…


Dann greife hinein und reiße die Innereien heraus.


Den Boden abschneiden, dann die Paprika von oben nach unten halbieren. Schneiden Sie dann in die andere Richtung lange, dünne Streifen ab.


Wiederholen Sie dies mit der roten Paprika und einer Orange, wenn Sie Ihre Pfoten auf eine bekommen können. Ich habe noch nie Orangenpaprika angebaut, aber Sam's Club kennt anscheinend jemanden, der das hat.


Jetzt ein paar Frühlingszwiebeln in Scheiben schneiden – weiß, grün und alles.


Und das ist wichtig: Hacken Sie VIELE und VIELE Koriander. Sie müssen es nicht zu fein hacken; einfach grob hacken.


Und Babyspinat. Mmmmm...ich benutze viel davon. Natürlich vorher waschen und trocknen.

Jetzt! Alles beiseite stellen, in den Kühlschrank stellen, was immer Sie wollen. Aber wir werden hier gerade erst warm. Es ist Zeit, das Dressing zuzubereiten, das wirklich der Star dieses Gerichts ist.


Die (Dressing-)Charaktere: Olivenöl, Sojasauce, Sesamöl, Limettensaft, brauner Zucker, Knoblauch, scharfe (Serrano) Paprika, frischer Ingwer und noch mehr Koriander! Koriander ist in diesem Rezept wichtig…oder war dir das nicht aufgefallen?


Dinge, auf die dieses Rezept NICHT verzichten kann: Olivenöl, Sojasauce, Sesamöl, Limettensaft, brauner Zucker, Knoblauch, frischer Ingwer und Koriander. Also im Grunde alles. Lassen Sie nichts aus. Außer die scharfen Paprika. Sie können diese weglassen, wenn Sie ein Stiefmütterchen sind.


In eine Schüssel (oder ein Glas) 8 Esslöffel Olivenöl geben.


Den Saft von 1 Limette auspressen.


8 EL Sojasauce hinzufügen. (Und wenn mir einer von euch Weisen sagt, dass 8 Esslöffel einer anderen, einfacheren Messung entsprechen, wie 1/4 Tasse oder 1/3 Tasse oder so ... ja, na ja ... du bist ein weiser Kerl.)


Fügen Sie nun 2 bis 3 Esslöffel Sesamöl hinzu, das absolut eine meiner Lieblingszutaten in ganz Food Land ist. Der Geschmack, den es den Gerichten verleiht, ist erhaben. HERVORRAGEND, sage ich dir!

Was bedeutet erhaben?


Fügen Sie nun 1/3 Tasse braunen Zucker hinzu. Der Zucker ist in diesem Dressing wirklich essentiell, denn die salzige Sojasauce und der saure Limettensaft brauchen wirklich ein Gleichgewicht. Oft füge ich zum Schluss noch mehr braunen Zucker hinzu, wenn das Dressing noch etwas mehr Süße braucht.


2 Knoblauchzehen hacken und in die Schüssel geben.

Und jetzt ist es an der Zeit, etwas Ingwer zu hacken, der eine weitere dieser SUBLIME Zutaten in der Nahrungskette des Lebens der Welt des Universums ist. DadGUM, liebe ich frischen Ingwer. Und so hackst du es:


Einfach eines der Stücke abschneiden…


Dann auf die Seite stellen und mit einem scharfen Messer die harte Außenseite abschneiden. Entsorgen Sie diesen Teil.


Dann auf die Seite legen und in Streifen schneiden.


Als nächstes schneiden Sie die Streifen in die entgegengesetzte Richtung…


Und weiter hacken, bis der Ingwer zerkleinert ist. Sie benötigen ungefähr 3 großzügige Esslöffel des himmlischen Zeugs.


Fügen Sie es dem Dressing hinzu…


Und hau ab! Wegen des braunen Zuckers wird es etwas dickflüssig, aber dick ist gut. Dick ist echt, richtig gut.


Nun, dies ist optional, aber ich denke, es fügt der Mischung wirklich etwas hinzu. Eine scharfe Paprika entkernen (ich verwende Serrano, aber ein Jalapeno würde auch funktionieren) in Streifen schneiden.


Dann die Streifen um 90 Grad drehen und in die entgegengesetzte Richtung schneiden, um sie zu zerkleinern. Verwenden Sie so viel Sie möchten; Ich verwende insgesamt 1 bis 2 Paprika. Aber Sie möchten vielleicht einfach gehen, wenn Sie von der Stiefmütterchen-Überzeugung sind. Fügen Sie es dem Dressing hinzu.


Und schließlich: mehr Koriandergüte. Und ich sage Ihnen gleich, wenn Sie zu den wenigen Homo Sapiens gehören, die den Geschmack von Koriander nicht vertragen, möchten Sie heute Abend vielleicht etwas anderes kochen. Oh, und es tut mir leid für Ihren Verlust.


Einen Bund in das Dressing geben und verrühren. (WICHTIG: Wenn Sie das Dressing vorzeitig zubereiten, fügen Sie den Koriander nicht hinzu. Ich mache nur das Dressing, bewahre es in einem Glas auf, werfe dann in letzter Minute den Koriander hinzu und schüttle ihn gut. Wenn Sie Füge den Koriander vor der Zeit hinzu, es wird ein schmutziges Durcheinander sein. Und du wirst dir niemals verzeihen. Niemals.)

Jetzt. Lass den Spaß beginnen!


Die kalten Nudeln in eine große Schüssel geben…


Geben Sie dann nacheinander die anderen Zutaten hinzu: Kohl, Spinat…


Hübsche Paprikaschoten…


Bohnensprossen…


Und Koriander. Ist das nicht hübsch?


Nun das leckere Dressing darübergießen.


Zu sagen, dass dieses Dressing aromatisch ist, ist wie zu sagen, eine Orchidee ist eine Blume.

Warten. Das war die schlimmste Analogie, die mir je eingefallen ist. Was ich damit sagen will ist, dass dieses Dressing gekostet werden muss, um es zu glauben. Und es enthält keine Orchideen.


Hoppla! Den Babyspinat fast vergessen. Es ist auch eine wesentliche Zutat.


Jetzt werfen Sie alles vorsichtig zusammen. Ich benutze eine Zange. Manchmal benutze ich meine Hände.


Stellen Sie nur sicher, dass alles ausreichend beschichtet ist. Und das Coole ist, wenn der Salat etwas trocken erscheint, einfach ein wenig von den nassen Zutaten des Dressings vermischen und hineingeben. Es ist ein sehr organischer Prozess.


Jetzt schnapp dir eine schöne, große Platte. Es gibt nichts Hoffnungsvolleres als eine schöne, große Platte.


Und gieße es einfach direkt auf. Oh Baby. Oh. Meine. Gnädig. Baby. Liebe. Von. Meine. Herz.


Es muss gesagt werden, dass dieser Salat keine Butter enthält. Und dieser Marlboro-Mann würde es nicht mit einer drei Meter langen Stange berühren.


Aber das ist OK…


Denn so bleibt mir mehr übrig. Und ich nehme all diesen Salat, den ich bekommen kann. Es ist wirklich und wahrhaftig ... erhaben.

Dieser Inhalt wird von einem Drittanbieter erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern bei der Angabe ihrer E-Mail-Adressen zu helfen. Weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten finden Sie möglicherweise unter piano.io Werbung - Weiterlesen unten